Archiv

So, so soll es also aussehen, mein tristes, fades graues, im alltag der blogs untergehendes, mein eigenes Blog.

 Ich möchte hier von vornherein aber dann doch eines mal klarstellen:

Ich möchte hiermit niemanden unterhalten, ich werde hier auch nicht verkappt tagebuch schreiben, ich werde einfach nur allen die es hören wollen, und da finden sich ja bekanntlich im internet immer wieder ein paar, erzählen wie blöd dinge laufen. und vor allem, wenn sie hochkonzentriert blöd laufen bezogen auf eine einzige person.

 

Ja, dann stinks gewaltig, und warum dass so ist, wird meine community jeden tag ein bisschen mehr erfahren.

Für heute mal so: Gleiche klamotten an wie gestern, heute mittag um 12 erst heimgekommen, nichtmal ne geile party gestern, dabei bin ich doch 19 und so abstossend auch wieder nicht, und trotzdem wohn ich noch daheim und geh zur schule...

 

das das ideale verraussetzungen für ein absolute scheiss-story sind weiss ich auch, und ihr sollt es jetzt auch mitkriegen, wär ja noch schöner wenn ich mich allein damit rumschlagen müsste, obwohl es doch mein name vermuten lässt.

 

morgen dann mehr 

5.1.07 00:16, kommentieren

7.1.2007

 so, heute ist der 7.1.

also der 7. graue tag ohne sonne und wärme, der 7. tag von insgesamt 31, und die gibt es, mit leichten abweichungen genau 12 mal.

 nach adam riese und dem gregorianischen kalender also 365 scheiss tage. oder ist dieses jahr ein schaltjahr? keine ahnung, aber interessieren tut das ja dann sowieso niemanden.

Ja, ich wohne noch zuhause, habe 2 geschwister, mama und papa, und alles  noch da. mein älterer bruder ist der einzige, den ich als familie bezeichnen kann, zusammen mit meinem vater. der ist aber immer arbeiten und immer weg.

Meine mutter lebt in dem glauben, dass meine schwester ja ein so hartes leben hat mit uns 2 älteren jungs im haus. einen scheiss. die dumme kleine zicke, und das ist keine übertreibung, darf sich deswegen grundsätzlich alles erlauben, während sich vorgestern mein bruder von meiner mutter eine eingefangen hat, um ehrlich zu sein mehrere, nur weil wir beide die wahrheit aussprechen.

meine schwester ist im kopf nicht ganz richtig, glaube ich zumindest. Zuhause versucht sie einen bei meiner mutter auf heile welt zu machen, aber wenn ihr was nicht passt fängt sie an zu wüten. mein bruder und ich finden uns damit ab, und versuchen ihr ihre grenzen aufzuzeigen.

wieder prügel von meiner mutter.

nein, aber es geht uns ja natürlich rein gar nichts an, wenn sie ihre nächte damit verbringt irgendwelche fremdem arschlöcher zu ficken um danach 3 tage rumzuheulen, zu jedem frauenarzt zu rennen und dick einen auf arme, arme schwester bei meinen eltern zu machen.

aber uns geht das ja nichts an. wir bringen es zur sprache, okay, wir beschimpfen meine schwester als das was sie ist, und wir beziehen prügel.

tja, mal schaun, wenn morgen der erste tag im letzten jahr schule beginnt wie das aussieht. 

7.1.07 12:59, kommentieren

29.1.2007

Wow, fast ein ganzer monat rum. ekelhaft.

 

Gebrochener Fuß, und da sich mein leben sonst um sport dreht, dreht es sich jetzt nur noch um scheisse. Fernsehen. Rauchen. Gammeln. Duschen geht nur mit enormen plastiktüten und klebebandaufwand.

dazu noch die angewiesenheit auf autofahren von geschwistern usw.

Morgens fahr ich zur schule, meine schwester muss fahren, doch damit nicht genug.

nein, es steigen grundsätzlich eine horde ihrer freundinnen ein, die meinen um hlab 8 morgen ihre ekelhaft schreiend gute laune an mir auszulassen. Wohltönende stimmen, die denen von raben, robben und elchen ähneln brüllen mir von der hinterbank entgegen. Dieter Bohlen wäre froh, wenn er solche kandidaten bei DSDS hätte, wenn sie meinen so coole lieder von den schwulen söhne mannheims mitgrölen zu müssen. sanfte, wohlklingende Zerrgeräusche dröhnen in mein ohr und lassen mich dann den ganzen tag nicht los.dazu kommt ein kampfgewicht von etwa 200kg verteilt auf 3 mal 1,70m. unser armes auto kämpft an gegen den achsenbruch und ich gegen die versuchung sie alle zu erschiessen.

für manche situationen sollte die selbstjustiz und ein gelockertes waffengesetz einfach greifen.

 

Scheisse, echt. 

29.1.07 18:47, kommentieren